Sir Jospeh

Leichte und ultraleichte Schlafsäcke bis hin zu Expeditionsschlafsäcken bieten wir Dir mit dem Hersteller Sir Joseph. Das Topmodell Looping II 1200 hält Temperaturen von bis zu -54°C stand und das bei gerade einmal 2 Kilogramm. Mit dem Minimis 320 schläfst Du nicht nur richtig gut bei mitteleuropäischen Temperaturen von um die 10°, sondern hast auch nur 340g im Gepäck. Alle Schlafsäcke sind aus Gänsedaunen und werden mit einem Kompressionssack und Wäschesack geliefert. Wir sagen, wenn es ums Schlafen geht, sollte man sich die Schlafsäcke von Sir Joseph einmal näher anschauen.

 

Minimis 320

Highlights:

  • An den Körper angepasste Mumienform.
  • Anatomisch geformte Kapuze mit elastischem Schnürzug (Ein-Hand-Bedienung).
  • Ein Kragen schließt den Raum zwischen Körper und Kopf.
  • Zwei-Wege-Reißverschluss YKK (links) über die Seitenlänge mit Isolationsabdeckleiste innen.
  • Klettverschluss am oberen Reißverschlussende und damit kein störendes automatisches Öffnen in der Nacht.
  • Doppel-Kammer im Fußbereich.
  • Einzeln in sich geschlossene Daunenkammern, sodass die Daunen gleich verteilt bleiben und sich nicht von einer Kammer in eine andere bewegen können.
  • Inklusive Mini-Packsack und Aufbewahrungssack.

Koteka II 290

Highlights:

  • Warme Kapuze mit elastischem Schnürzug (Ein-Hand-Bedienung).
  • Zwei-Wege-Reißverschluss YKK (links) über die Seitenlänge mit Isolationsabdeckleiste innen.
  • 3-D-Wärmekragen mit elastischem Schnürzug ((Ein-Hand-Bedienung) und Klettverschluss .
  • Klettverschluss am oberen Reißverschlussende.
  • Eine Innentasche.
  • Inklusive Mini-Packsack und Aufbewahrungssack.

Koteka II 500

Highlights:

  • Warme Kapuze mit elastischem Schnürzug (Ein-Hand-Bedienung).
  • Zwei-Wege-Reißverschluss YKK (links) über die Seitenlänge mit Isolationsabdeckleiste innen.
  • 3-D-Wärmekragen mit elastischem Schnürzug ((Ein-Hand-Bedienung) und Klettverschluss .
  • Klettverschluss am oberen Reißverschlussende.
  • Eine Innentasche.
  • Inklusive Mini-Packsack und Aufbewahrungssack.

Looping II 1200

Highlights:

  • Mumienschlafsack mit Alpha-Kammer-Konstruktion.
  • Anatomisch geformte Kapuze mit elastischem Schnürzug (Ein-Hand-Bedienung).
  • Dicker 3D-Kragen mit elastischem Schnürzug (Ein-Hand-Bedienung).
  • Isolierter Zwei-Wege-Reißverschluss YKK (links), durch eine daunengefüllte Abdeckleiste innen.
  • Kleine Innentasche.
  • Geschlossene Daunenkammern stellen sicher, dass die Daunen gleich verteilt bleiben und sich nicht von einer Kammer in eine andere bewegen können.
  • Inkl. Packsack und großem Aufbewahrungsbeutel, damit der Schlafsack während der Lagerung nicht zerstört wird.

Der Gründer und Inhaber – Josef hat acht Achttausender in den 70er und 80er Jahren bestiegen und schaffte als erster Mensch überhaupt den K2 zweimal ohne Sauerstoff zu besteigen. Die Firma Sir Joseph gründete er 1974 in der ehemaligen Tschechoslowakei und schaffte damit die Grundlage für diese außergewöhnlichen Schlafsäcke. Aber Sir Joseph bietet mehr als Schlafsäcke, sondern stellt gleichermaßen wärmeisolierende Jacken her. Die Idee von Josef war es leichte, qualitativ hochwertige und funktionelle Ausrüstung für Expeditionen, zum Klettern und Bergsteigen zu schaffen.

In Expeditionsfachkreisen wurde die Firma aufgrund ihrer hohen Funktionalität und dem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis sehr schnell sehr beliebt. Heute zählt das Familienunternehmen Sir Joseph zu den weltweit führenden Unternehmen, die daunenisolierte Expeditionsausrüstung entwickelt und herstellt.